Die Biere

Die Biere

ScharrenBräu Biere sind kreativ und doch traditionell gebraut. Mit echtem Handwerk, wie es heute nur noch selten zu finden ist, natürlichen Rohstoffen und nach eigenen Rezepten gebraut.

Jung, jeck, vielfältig und kölsch wie der Kölner an sich – So sind die ScharrenBräu Biere.

ScharrenBräu Biere sind mehr als nur jecke Kreationen. ScharrenBräu steht für regionales und hochwertiges Brauhandwerk – selbstverständlich nach dem Reinheitsgebot. Jedes Bier ist ein Geschmackserlebnis an sich, was man so auf dem Kölner Biermarkt noch nicht kennt.

Jeder Jeck drinkt anders – damit spricht das ScharrenBräu sowohl junge als auch alte Jecke an.

Es ist besonders beliebt bei Kölnern, die mehr von einem Bier erwarten und bei denen die Qualität und das Geschmackserlebnis im Vordergrund stehen. Die Zeiten ändern sich und damit auch die Ansprüche der Menschen. Jeder Jeck ist anders, heißt es so schön, also trinkt jeder Jeck auch anders.

ScharrenBräu Langeler Landbier ist eine Hommage an mein Heimatdorf.

Die Sorte Landbier ist in Deutschland nicht klar geregelt und der Geschmack wird daher
hauptsächlich von der Laune des Braumeisters oder der Region bestimmt.

ScharrenBräu Langeler Landbier ist gebraut mit verschiedenen Arten von Karamell-Malzen,
die dem Bier eine ganz besondere Süße geben, ohne dabei schwer zu wirken.
Spezieller Aromahopfen aus dem Elsaß sorgt für eine milde Herbe mit würzigem und blumigem Nachgeschmack.

Das Langeler Landbier passt durch seinen komplexen Körper optimal zu quasi allen gegrillten Speisen,
sogar als Basis für eine Marinade.
Es richtet sich an die, die gerne das richtige Bier zum Grillen dabei haben.

Verwandte Sorten : Bayrisch Dunkel, Braunbier, belgisches Dubbel

Das Engelche ist ein natürtrübes Wiess. Wiess gilt als Vorgänger des Kölsch. Als solches ist es obergärig, hell und hopfenbetont.

ScharrenBräu Engelche ist gebraut mit feinstem Aromahopfen aus der Hallertau und hellen Malzsorten. Dadurch entsteht ein blumig, hopfiges Bier mit reichem Körper.

Unser Engelche ist ein Allrounder. Ob zum Feierabend oder zu einem guten Essen: Das Engelche richtet sich an alle, die gerne helle, hopfenbetonte Biere trinken.

Verwandte Biersorten: Kölsch, Bayerisches Helles

Das Düvelche ist ein naturtrübes Rotbier, eine eingedeutschte Version des irischen Red Ale.

ScharrenBräu Düvelche ist gebraut mit speziellen Malzsorten der Mälzerei Bestmalz, um eine rötliche Farbe im Bier hervorzurufen. In Kombination mit Aromahopfen aus der Hallertau gebraut, entsteht ein besonders frisches und malzaromatisches Bier.

Im Vergleich zum Engelche besticht das Düvelche durch ein stärkeres Malzaroma. Dadurch passt es hervorragend zu deftigeren Speisen. Das Düvelche richtet sich an diejenigen, die gerne süßere Biere trinken und abseits der bekannten Sorten neues probieren möchten.

Verwandte Biersorten: Irish Red Ale